Spargel

Frühling in der Küche

Vom Feld frisch auf den Teller

Eines der ersten kulinarischen Highlights des Frühjahrs ist sicherlich die Spargelzeit, wenn die Frühlingsdelikatesse wieder erhältlich ist. Wir verraten Ihnen, wie die edlen Stangen lange frisch bleiben.

Beim Einkauf auf die Frische achten

Es empfiehlt sich, nur wirklich frischen Spargel einzukaufen! Lässt der Spargel beim Zusammendrücken am Schnittende Saft und quietscht, wenn zwei Stangen aneinander gerieben werden, so ist er frisch. Pro Person wird für ein traditionelles Spargelgericht 500 bis 600 g Spargel eingekauft. Serviert man den Spargel als Vorspeise oder Beilage, verringert sich die Menge entsprechend.

Spargel richtig aufbewahren

Am besten schmeckt der Spargel natürlich frisch! Bis zur Zubereitung wickelt man weissen Spargel ungeschält in ein feuchtes Tuch und legt ihn bei 2 bis 5 °C in den Kühlschrank. So können Sie ihn zwei Tage aufbewahren. Grünspargel kann stehend in einem mit wenig Wasser gefüllten Gefäss ebenfalls kühl aufbewahrt werden.

Tipps zum Einfrieren von Spargel

Spargel lässt sich auch sehr gut einfrieren – so kann er bis 6 Monate gelagert werden. Dazu den Spargel rüsten (nicht blanchieren!), flach verpacken und tiefkühlen.

Rüsten

Vor dem Rüsten den Spargel während 10 Minuten ins eiskalte Wasser legen, das verhindert das mühselige Kleben der Schalen am Schäler. Bleichspargel wird mit einem gut schneidenden Sparschäler vom Kopf bis zum Schnittende sauber geschält. Grünspargel weist aufgrund des Lichteinflusses eine zartere Schalenstruktur auf. Deshalb muss er nur im hinteren Drittel geschält werden.

Gut für die Linie

Der Spargel ist reich an Kalium und Ballaststoffen sowie den Vitaminen A, B und C. Sein positiver Einfluss auf die Gesundheit ist übrigens seit der Antike bekannt.

 

Quellen: gemüse.ch, spargel.ch, Liebherr

Alle News und Tipps bequem nach Hause mit unserem Newsletter –

jetzt abonnieren!

Persönliche Beratung in Ihrer Nähe.

oder

Wir setzen Cookies ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies und den Datenschutzbestimmungen der Schweizerischen Elektro-Einkaufs-Vereinigung eev Genossenschaft einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren