Nachhaltige Zukunft

Ein wertvoller Beitrag zur Energiewende 2050

Das Energiekonzept der Zukunft

Bis 2050 wird die Schweizer Energieversorgung etappenweise umgebaut. Neue Konzepte mit noch effizienteren, erneuerbaren Ressourcen unterstützen die Energiewende.

Auf Schweizer Dächern sieht man immer mehr Solaranlagen – kein Wunder, denn bereits seit einigen Jahren findet hierzulande ein Umdenken statt. Durch bessere Informationsversorgung und immer leistungsfähigere Technologien steigt die Bereitschaft der Bevölkerung, in erneuerbare Energien zu investieren. Und das ist ein wichtiges Schlüsselelement für das Gelingen der Energiewende 2050.

Jeder Beitrag zählt

Um die gesetzten Ziele zu erreichen, muss unter anderem der Gesamtenergieverbrauch sinken. Und dafür ist der Einsatz eines jeden Einzelnen gefragt: Denn ob beim Neubau oder bei bestehenden Immobilien – bereits kleine energetische Sanierungsmassnahmen verbessern die Energiebilanz Ihres Hauses deutlich. Lassen Sie zum Beispiel Ihr Raumklima vom Elektriker optimal einstellen oder die Beleuchtung auf den neusten Stand bringen. Mit diesen kleinen Beiträgen tragen Sie aktiv zum Gelingen der Energiewende bei.

Ein Speicher für alle Fälle

Ein weiteres Schlüsselelement mit Optimierungspotenzial ist die Speicherung von nicht benötigtem Strom. Bereits seit einigen Jahren können Sie Ihren «überschüssigen» Strom in einen Batteriespeicher laden statt ins öffentliche Netz einzuspeisen. So ist Ihr «selbstproduzierter» Strom auch bei Regen oder Nacht verfügbar. Zudem sind Sie mit einer solchen Batterie bei einem Stromausfall auf der sicheren Seite.

Wichtige Wegbereiter

Neben der besseren Informationsversorgung beeinflussen verschiedene Förderprogramme die Verbreitung von Solaranlagen. Die finanziellen Anreize sollen auch in Zukunft helfen, die Energieversorgung mit erneuerbaren Ressourcen zu festigen. Der wichtigste Punkt ist aber nach wie vor die Bereitschaft der Leute. Denn nur gemeinsam, so sind sich Experten einig, ist die Energiewende 2050 zu schaffen.

Inwieweit sich beispielsweise eine Photovoltaik-Anlage auch für Ihr Zuhause lohnt, kann Ihnen der Elektrofachmann beantworten. Er weiss genau, wie Sie mit möglichst geringem Kostenaufwand das Maximum aus der Sonnenenergie herausholen. Machen Sie jetzt den ersten Schritt.

Jedem seine Photovoltaik-Anlage

Erzeugen Sie Ihren eigenen Solarstrom

Jetzt lesen

Alle News und Tipps bequem nach Hause mit unserem Newsletter:

Abonnieren Sie sich jetzt.

Persönliche Beratung in Ihrer Nähe.

oder